Prime Shoes

Wer viel auf den Beinen ist, sollte gutes und bequemes Schuhwerk tragen. Gute Schuhe zeichnen sich durch eine hervorragende Passform, durch gutes Material und eine lange Lebensdauer aus.

Die besten Schuhe sind handgemacht
Markenschuhe, die von Hand gemacht sind, zeichnen sich durch eine besonders gute Passform aus. Solche Schuhe sind Prime Shoes. Sie wurden von Charles Goodyear im Jahre 1872 entwickelt und die Technik der Herstellung hat sich bis heute nicht geändert. Prime Shoes werden in Rahmentechnik von Hand genäht. Dabei ruht der Fuß auf einem Korkbett, was beim Auftreten besonders die Fuß- und Beingelenke schont. Der Fuß kann sich dabei sein eigenes Bett formen, damit ist eine perfekte Sitzfunktion garantiert. Kork isoliert dabei Wärme und Kälte, Nässe wird abgehalten.

Tolle Schuhformen und Farben
Prime Shoes gibt es in vielen Variationen, als Halbschuhe, Stiefeletten oder Stiefel. Das gute Obermaterial ist natürlich Leder. Es ist in allen modernen Farben zu haben und die Sohlen sind je nach Schuhart glatt oder mit Profil versehen. Da die Herstellung mehrere Monate dauert, ist auch besonders die Haltbarkeit hervorzuheben.