Klassischer und beliebter Brautschmuck

Der Trauring ist meistens nicht der einzige Schmuck, den die Braut am Tag der Hochzeit trägt. Brautschmuck gibt es in vielen Variationen und Preisklassen.

Ob der Schmuck aufwendig verziert oder schlicht und einfach gestaltet ist, ergibt sich aus dem gewünschten Gesamtbild der Braut, ob sie zum Beispiel einen Gegensatz zum Stil des Kleides tragen möchte.

Ein beliebter Haarschmuck zur Hochzeit ist zum Beispiel das Diadem. Auch Haarspangen werden oft getragen. Je nach Frisur können auch nur einzelne Perlen in das Haar eingearbeitet werden. Der Haarschmuck wird oft dem Brautschleier angepasst bzw. auf diesen abgestimmt.

Halsketten sind ein sehr beliebter Brautschmuck. Klassisch werden Perlenketten oder auch Halsketten mit Edelsteinanhänger getragen.

Ohrringe gehören ebenfalls zum am meisten getragenen Schmuck zur Hochzeit. Diese werden oft passend zur Halskette gewählt und somit sind auch hier Perlen- oder Diamantstecker sehr verbreitet.

Schmuck für das Hochzeitspaar

Armbänder sind, abhängig von der Ausführung, nicht nur für die Braut, sondern auch für den Bräutigam geeignet. So können sie zum Beispiel als Ergänzung zu den Ringen getragen und mit Gravuren versehen werden.