Die Magie des Orients

Die meisten Menschen werden zustimmen, wenn man sagt, dass vom Orient eine ganz besonders magisches Gefühl ausgeht. Mit seinen Geschichten und Legend um Zauberer, Geister, Prinzessinnen und Diebe fesselt der Orient nicht nur die Gemüter von Kindern, sondern auch von Erwachsenen. Es ist daher nachvollziehbar, dass es immer mehr Orientfans gibt und auch immer mehr Menschen überlegen, wie sie ihre Wohnung oder ihr Haus etwas orientalischer einrichten können. Ein erster sinnvoller Schritt ist, wenn man es nicht direkt übertreiben möchte, sich nach Lampen oder Laternen umzusehen.

Warm und kalt
Marokkanische Laternen sind eine gute Möglichkeit, einer Wohnung einen etwas orientalischeren Flair zu verleihen. Man sieht den Laternen direkt ihre Herkunft an, was an der Mischung von weichen und warmen Farben sowie dem kalten und harten Rahmen aus Eisen oder Messing liegt. Egal, wo man die Laternen und Lampen aufhängt, man kann sich sicher sein, dass sie ein ganz besonderes Licht abgeben, da dieses durch das Buntglas gefiltert wird. Außerdem gibt es so viele verschiedene Laternen, dass für jeden Interessierten etwas dabei sein sollte. Schlichte Wandlampen, ausgefallene Stehlampen oder prachtvolle Deckenleuchter. Man muss nur wissen, was einem gefällt und in der Regel kann man dies dann auch direkt kaufen. Immerhin gibt es eine Vielzahl an Onlineshops, die sich auf Laternen und Lampen aus dem Orient spezialisiert haben.